PRODUKTE

110 AIR Series
112 PRO Series
212 STUDIO Series
312 TRIANGLE Series
412 DELUXE Series
412 GIANT Series


switch to english language
start produkte philosophie galerie künstler optionen specials preise stuff seriennr kontakt

212 STUDIO SERIES



LaRoqua 212 STUDIO

Trotz ihres Namens ist die 212 STUDIO Serie auch außerhalb des Tonstudios eine Ohren- und Augenweide. Das fängt bei ihren Abmessungen an: Welche 212er hat bitte sonst noch eine Breite von 80 cm? Wir kennen keine Serienbox, die solche Dimensionen einnimmt. Und diesen Klotz hört man natürlich auch. Eine weitere und für den Klang mindestens gleich wichtige Besonderheit ist die Kammerntrennung in der Boxenmitte (auf Wunsch kann die Box auch mit nur einer Kammer gebaut werden). Beide Speaker haben also ihren eigenen abgetrennten Bereich zur freien Soundentfaltung, sie ergänzen sich nach außen und kommen sich innen dabei in keiner Weise in die Quere. Die überdimensionale Breite der Box ist notwendig, damit trotz getrennter Soundkammern genug Volumen pro Lautsprecher zur Verfügung steht. Denn sie soll ja nach 212 klingen und nicht wie zwei 112er, die Gute. Sinnvoll ist natürlich dann, die beiden Kammern unterschiedlich auszustatten: Entweder durch verschiedene Speaker oder durch verschiedene Rückwandkonstruktionen oder sogar beides. Dementsprechend muss dann aber auch mikrofoniert werden, jeder Lautsprecher kriegt sein eigenes Mikro vor den Latz geknallt. Und schon lässt sich am Pult stufenlos regulieren, wo die Klangreise hingehen soll. Im Tonstudio auch lange nach der Aufnahme (zum Beispiel erst im Endmix). Das Soundspektrum ist grenzenlos. Genau deshalb heißt diese Serie STUDIO. Und genau deshalb ist es unsere meistverkaufte Gitarrenbox.

LAUTSPRECHER

Bei der Lautsprecherbestückung dieser besonderen Box machen uns unzählige Kombinationsmöglichkeiten die Entscheidung nicht gerade leicht. Für die Serienausstattung entscheiden wir uns für die Kombination aus Celestion Vintage 30 und WGS ET65, da die beiden unbestritten prächtig harmonieren und sich wie von alleine ergänzen. Es sind aber viele weitere Kombinationen denkbar und genauso empfehlenswert. Nur als ein Beispiel werfen wir an dieser Stelle den WGS Invader 50 in's Spiel. Ein Biest, das sich mit dem Vintage 30 oder auch einem WGS Veteran blendend versteht. Eine Paarung von britischem (Celestion) und amerikanischem (WGS) Hersteller macht Sinn, muss aber auch nicht. Hier ist beinahe alles erlaubt.

RÜCKWAND VARIATIONEN



FLEXIBLE RÜCKWAND

Die flexible Rückwand erlaubt bei der 212 Studio drei echte Positionen und entsprechend stufenlose Zwischenschritte. Jeweils eine der beiden Lautsprecherkammern lässt sich verschließen, dabei ist die Nachbarkammer geöffnet. In der Mittelposition sind beide Kammern offen. Die flexible Rückwand macht also sowohl bei Bestückung mit verschiedenen Speakern als auch bei Doppelbestückung Sinn - und bietet hier eine nie erreichte Vielfalt an.



GETEILTE RÜCKWAND

Die geteilte (also halboffene) Rückwand der 212 STUDIO Serie ist schnell erklärt: Eine Kammer ist offen, die zweite bleibt geschlossen. Wer die Seiten tauschen will, muss sich die Mühe machen, die Speaker zu demontieren um sie anschließend vertauscht einzubauen (ca. 15 Minuten Aufwand). Je nach Lautsprecherkombination gibt es aber auch Setups, in denen sowieso nur eine Position Sinn macht (zum Beispiel bei zwei gleichen Lautsprechern).



OFFENE RÜCKWAND

Eine Rückwand mit zwei offen gebauten Schallkammern macht hier nur Sinn, wenn die Box mit zwei verschiedenen Lautsprechern bestückt ist - sonst könnte man sich die Kammerntrennung auch gleich sparen und das Konzept dieser Box ist nicht nutzbringend. Es gibt aber Kombinationen, von Speakern, die sehr wohl mit offener Tür am besten klingen. Ein Celestion Vintage 30 mag es zum Beispiel gerne luftig und auch viele WGS Speaker fühlen sich mit Tageslicht im Rücken wohler.



GESCHLOSSENE RÜCKWAND

Auch diese Variante ist ausschließlich für eine Ausstattung mit zwei unterschiedlichen Lautsprechern entwickelt. Innen ist alles dunkel und gedämpft, da drehen Speaker wie der Celestion G12T-75, und auch G12-M65 Creamback oder G12M-25 Greenback richtig gut auf. Auch einige WGS Modelle klingen so hervorragend. Im Gegensatz zur offenen und halboffenen Konstruktion lässt sich diese Bauweise mit der flexiblen Rückwand übrigens nicht erreichen.


DATENBLATT
LaRoqua 212 STUDIO

LAUTSPRECHER 2 x 12"
STANDARD CELESTION VINTAGE 30 + WGS ET65
BELASTBARKEIT 120 WATT
IMPENDANZ 8 Ω
DIMENSION (MM) 800x436x400
GEWICHT CA. 29 KG
GEHÄUSE BALTISCHE BIRKE
SCHALLWAND BALTISCHE BIRKE
RÜCKWAND BALTISCHE BIRKE
SOUNDFILES
LaRoqua 212 STUDIO

ESP Exporer + EVH 5150 III
KÜNSTLER
LaRoqua 212 STUDIO

SONDERANGEBOTE
LaRoqua 212 STUDIO

LaRoqua 212 STUDIO
Seriennummer 1510SHAC73
1007,-
899,-
(-11%)
2015 (Oktober)
Geteilte Rückwand
100 Watt
1 x Black Hawk
1 x G12-M65 Creamback
GALERIE
LaRoqua 212 STUDIO

LaRoqua Cabinets
Roßdörfer Str. 31
64287 Darmstadt
LaRoqua Cabinets
cabinets@laroqua.de
http://www.laroqua.de
Laroqua Cabinets auf Facebook

Copyright 2013-2018 LaRoqua Cabinets
Alle Rechte vorbehalten.
Impressum · AGB · Widerruf